Montag, 1. Juni 2015

[Tag] Reader Problems

[Tag] Reader Problems


Hallo ihr lieben Buchliebhaber da draußen♥
heute gibt es den ersten Tag von mir, zu dem ich von der lieben Maddie nominiert wurde, danke dafür ich habe mich sehr gefreut :)
Es geht um den "Reader Problems" Tag ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen :)


1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SuB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?
Ich entscheide meistens ganz ungeplant und gelesen wird das Buch, welches mir am meisten zusagt. Manchmal nehme ich mir vor ein bestimmtes Buch zu lesen, oder möchte mich zwischen 2 Büchern entscheiden, aber letzendlich wird dann doch ein ganz anderes gelesen :D  

2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?
Ich hatte das bis jetzt nicht oft, aber meistens versuche ich dem Buch noch eine Chance zu geben. Außer ich habe das Gefühl es zieht mich in eine Leseflaute, dann ist Alarmstufe Rot und das Buch wird erstmal vom Nachttisch verbannt. Oft werden die Bücher zum Ende hin noch besser, oder ich motiviere mich einfach damit mir einzubilden, dass es noch besser werden könnte.

3. Das Ende des Jahres naht und du bist sooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt ... Versuchst du aufzuholen, und wenn ja, wie?
Um ganz ehrlich zu sein, habe ich mir noch nie ein Jahresziel gesetzt, aber ich habe vor dies für 2016 nachzuholen. Was ich aber kenne, sind Monatsziele und da motiviere ich mich meistens noch einmal richtig am Ende des Monats und versuche jede freie Minute mit dem Lesen zu verbringen. Meistens stelle ich die Bücher demonstrativ an Stellen, an denen sie mir garantiert über den Weg laufen.

4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?
Sowas macht mich verrückt! Ich lege total viel Wert auf die Buch Cover (bei Büchern bin ich oberflächlich :P) und ich frage mich wieso es manchen Verlagen so schwer fällt passende Buchcover auf die Reihe zu bekommen! Aber leider kann man kann es nicht ändern...

5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiieeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus? Wer versteht dieses Gefühl?
Dieses Gefühl kenne ich sehr gut, denn es ist mir bei die Tribute von Panem passiert(bitte verurteilt mich jetzt nicht). Am besten ausheulen kann ich mich da bei meinen Freundinnen, in Büchergruppen und natürlich auch auf meinem Blog und meistens treffe ich auch auf Verständnis. Außerdem: Wie langweilig wäre denn die Welt, wenn jeder alles mögen würde?

6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?
Bei fremden Leuten, oder Leuten denen ich meine Tränen  nicht unbedingt demonstrieren möchte, versuche ich die Tränchen zu verstecken oder ich schiebe alles auf tränende Augen. Die meisten anderen Leute verstehen es und sind oft sogar amüsiert und es entstehen Bücherdiskussionen.

7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung des Handlung im 
Mir selber ist das bis jetzt noch nie passiert, aber falls es wirklich mal passieren sollte würde ich kein Problem damit haben die Bücher noch einmal zu lesen. Ich bin ein großer reread Freund.

8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?
Ich verleihe meine Bücher wirklich nicht so gerne, aber wenn mich jemand ganz lieb bittet kann ich meistens nicht Nein sagen. Deswegen wird das Buch nur mit folgendem Satz ausgeliehen: Ich bekomme das Buch genau so zurück wie ich es bekommen habe, ansonsten bekomme ich ein neues. Das wirkt wahre Wunder, denn so achten meine Freunde sehr auf das Buch. Dass sie mir am Ende wahrscheinlich keins neukaufen müssen, muss ja keiner erfahren also psst!

9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?
Wenn ich das Wort nur höre, geht bei mir alles in Abwehrhaltung. Ich HASSE Leseflauten. Wer auch immer das erfunden hat gehört eingesperrt! Meeistens hilft bei mir gar nichts, nur warten. Ich versuche dann immer wieder mir von Insta Seiten, oder Blogs inspirieren zu lassen, damit die Bücher nicht in Vergessenheit geraten.

10. Es gibt diesen Monat so viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?
Neuerscheinungen sind bei mir leider ganz schlimm. Ich neige dazu alle zu kaufen :D Ich weiß nicht wieso ich gerade so auf Neuerscheinungen abfahre, aber ich kaufe immer viel zu viele.

11. Tja, nun hast du sie gekauft und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt wirklich auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?
Also wenn es ein Buch ist, auf das ich tatsächlich sehr lange hinfiebere wird es meistens sehr schnell gelesen. Bei anderen kommt es leider öfter dazu, dass ich sie vergesse *schäm*, aber meistens versuche ich sie so schnell wie möglich zu lesen.

So das wars schon mit dem Tag, vielleicht geht es euch mit vielen Dingen auch so?
Ich tagge:
Anna ,Luisa und Emily

♥xoxo Leonie